Delegiertenversammlung

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Die Delegiertenversammlung setzt sich aus je zwei Delegierten der Verbandsgemeinden zusammen.

Aktueller Präsident der Delegiertenversammlung ist Hansruedi Schuler, Gemeindepräsident Beringen.

Die Kompetenzen und wichtigsten Aufgaben der Delegiertenversammlung sind:

  • Oberaufsicht über das Rechnungswesen und über Bau, Unterhalt und Betrieb gemeinsamer Anlagen
  • Erlass eines Finanzplanes, Beschluss über das Budget und die Jahresrechnungen sowie die jährliche Berichterstattung an die Verbandsgemeinden
  • Beschlussfassung über neue einmalige Ausgaben im Betrage von bis zu Fr. 2‘000‘000.00 sowie über neue jährlich wiederkehrende Ausgaben von bis zu Fr. 500‘000.00
  • Festlegung/Revision des Kostenverteilers
  • Wahl des Betriebsleiters, der Mitglieder des Bau- und Betriebsausschusses und des Verbandssekretärs
  • Festlegung des Bauprogramms und Genehmigung von Ausführungsplänen